Dienstag, 25. August 2015

Buchrezension: Ethan Cross "Ich bin die Nacht"

Heute möchte ich euch über einen Thriller von Ethan Cross berichten, der lange auf meiner Wunschliste lag und dann, sobald angeschafft, innerhalb weniger Tage gelesen war.

Ethan Cross "Ich bin die Nacht"



Zum Autor:
Das vorliegende Buch ist das erste Werk eines amerikanischen Autors, der unter dem Pseudonym "Ethan Cross" schreibt. Vor seiner Zeit als Autor war er als Musiker tätig. (Quelle: Buchinnenseite)

Montag, 24. August 2015

Rückblick auf die Woche #8-2015

Der 8. Rückblick... diesmal ganz ohne Fotos... es tut mir Leid, aber irgendwie habe ich weder Essen, noch Kuchen, noch meinen Ausflug fotografiert... :(



|Gelesen| 

  • "Der Andventkiller" von Alastair Gunn angefangen und beendet. Buch #21 in 2015! :D
  • ein paar von Mamas "Frauenzeitschriften"

|Gesehen| 
  • Die Bachelorette
  • Der Mentalist Staffel 6 weiter
  • Fußball Bundesliga mit meinem Papa
  • Real Madrids Spiel am Sonntag

|Getan| 

  • gearbeitet... und für die Arbeit Dinge besorgt

Mittwoch, 19. August 2015

Wunschzettel: Bücher



Mein Buch-Wunschzettel ist lang... und wird immer länger. Ich würde ihn euch gerne vorstellen und dann immer mal wieder ein Update schreiben, je nachdem wie viele neue Bücher hinzugekommen sind monatlich, alle zwei oder einmal im Quartal. Wie es halt gerade passt. 

Praktisch um diese Wunschzettel zu verwalten ist für mich Amazon, klar kann man das auch woanders machen, so mache ich es. 

Dabei gibt es mittlerweile mehrere Wunschzettel:
  • allgemein (mit eben allen möglichen Büchern)
  • meist verkaufte Bücher (Dies ist eine Auswahl der Bücher, die bei Wikipedia als weltweit meistverkauft gelistet sind. Eine Auswahl daher, da ich die Bücher, die mich wirklich gar nicht interessieren nicht aufgenommen habe.)
  • Joy Fielding (nur Bücher dieser Autorin, da ich sie sehr gerne lese)
  • Kathy Reichs (nur Bücher von ihr, obwohl ich noch kein einziges davon gelesen habe, habe ich sie schonmal alle gespeichert...)
  • Megan Hart (englische, erotische Literatur dieser Autorin)

In diesem Beitrag und in den folgenden Updates steht der "allgemeine Wunschzettel" im Vordergrund.

Außen vor lasse ich "meist verkaufte Bücher", da sich dort nichts tun wird, außer das mal eins verschwindet, wenn ich es gelesen habe. Sowie "Kathy Reichs", da ich ihr erstes Buch auf dem allgemeinen Wunschzettel führe und sobald ich dieses angeschafft habe, #2 nachrücken wird und so weiter. Den Wunschzettel führe ich nur, um einen überblick über die Reihe zu behalten. Ob ich sie wirklich alle lesen werde, wird sich zeigen sobald ich wenigstens das erste oder die ersten zwei gelesen habe und mir eine Meinung über den Schreibstil der Autorin gebildet habe. "Megan Hart" und "Joy Fielding" haben nur Einzelbände, die ich immer mal wieder anschaffen werde und mich so nach und nach durch ihre Arbeiten lesen werde, sie brauchen nicht extra aufgelistet zu werden. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Interesse? Dann mal los. Dieser Beitrag wird lang (40 Bücher), die nächsten dann eben als Updates nur kürzer. Die Bücher sind chronologisch geordnet (das neuste Buch zuerst), wie sie auf meinem allgemeinen Wunschzettel gelandet sind.

Kleine Legende am Ende jeder kurzen Beschreibung:

Sichere Anschaffung = Es gibt keine Zweifel, dass ich das Buch kaufen werde.

Wahrscheinlich = Wahrscheinlich, aber nicht sicher. Manchmal fliegen sogar solche Bücher doch noch von der Liste, obwohl ich es nicht vorhergesehen habe.

Vielleicht = Es ist ein Buch, das mich zur Zeit sehr interessiert. Ob nun thematisch oder weil ich irgendwo eine Rezension gelesen habe oder sonst irgendwie auf das Buch aufmerksam geworden bin. Das sind meistens Bücher, von dessen Autor ich noch nichts gelesen habe oder der mich beim ersten Buch nicht umgehauen hat.

Unwahrscheinlich = Bücher, die ich schon öfter überlegt habe, vom Wunschzettel zu löschen. Bücher, von denen ich nicht mal mehr weiß, warum sie überhaupt auf der Liste sind. Oder eine Reihe, die ich noch nicht angefangen habe, die mich zwar interessiert, aber aufgrund vieler anderer Reihen, die ich lese, wohl eher nicht zum Zug kommen wird.

Oldtimer = Ein Buch, das schon drei oder mehr Jahre auf meinem Wunschzettel weilt. Ob es jemals angeschafft wird, steht in den Sternen.


Dienstag, 18. August 2015

Buchrezension: Harald Gilbers "Germania"

Heute geht es um einen historischen Roman. Ich lese so etwas ab und an ganz gerne. Wie sieht es mit euch aus? Und welche Epoche lest ihr dann?

Harald Gilbers "Germania"



Zum Autor:
Harald Gilbers ist ein deutscher Autor, der Geschichte und Anglistik studiert hat. Anschließend hat er als Redakteur beim Fernsehen gearbeitet sowie als Theaterregisseur. Das vorliegende Buch ist sein Debutroman. (Quelle: Buchinnenseite)

Rückblick auf die Woche #7-2015

Der 7. Rückblick auf eine Woche... wieder eine rum, die erste mit ein paar Arbeitstagen. Montag hatten wir die Einstiegskonferenz und ab Mittwoch ging es dann hier in NRW mit den Kindern los. Alles noch ganz entspannt, aber seit gestern läuft wieder alles nach Plan.. *tot umfall*




|Gelesen| 

  • "Germania" - Harald Gilbers fertig gelesen 
  • "Ich bin die Nacht" - Ethan Cross angefangen und beendet!
  • Maxi und das dabeiliegende Lecker Magazin durchgeblättert

|Gesehen| 
  • Die Bachelorette

|Getan| 

  • wieder angefangen zu arbeiten
  • einen Kumpel im Biergarten getroffen

Sonntag, 16. August 2015

101 Dinge in 1001 Tagen Update #5: 16.08.2015


Das fünfte Update!

Wie ich darauf gekommen bin und andere Details findet ihr HIER.

1001 Tage = 2,75 Jahre = 33 Monate = 142 Wochen

Außerdem erlaube ich mir 11 Änderungen, 1/11.

Legende: 
durchgestrichen = erledigt
fett = angefangen
normal = es hat sich noch nichts getan
rot = Kommentare zu diesem Monat
(x/y) = (Anzahl der Erledigten / Gesamtzahl)

Beginn: 16.03.2015
Ende: 11.12.2017

Das wirklich Interessante zuerst... dann der Rest:


8. 5 andere, neue Rezepte ausprobieren (1/5)
Lachspfanne mit Paprika und Bohnen, dazu Reis
23. Arbeitszimmer komplett aufräumen (1/3, einmal bis ich 30 bin, zweimal danach)
--> Ich bin soooooo stolz auf mich, dass ich es geschafft habe, mein Arbeitszimmer nach zwei Jahren Chaos tip top aufzuräumen!!! 


73. 2x ins Stadion (2/2 Spielen)
  • CL Benfica vs. CD Nacional (3 - 1) im Portugal Urlaub! :D 
  • Colonia Cup: 
    • 1. FC Köln vs. FC Valencia (3 - 2)
    • FC Porto vs. Stoke City (3 - 0)

80. Barcelona & Neapel Reisetagebuch erstellen (zu Barcelona)
--> Eins von zweien ist jetzt fertig. :D Eigentlich hätte ich hier nicht die Ziele angeben sollen, denn bevor ich nun Neapel machen werde, kommen Lissabon und die USA dran, die Ziele, die ich dieses Jahr angesteuert hatte, da die Erinnerungen noch fisch sind. Neapel muss warten.

Samstag, 15. August 2015

Reisetagebuch Barcelona

Zu Pfingsten 2014 war ich mit Freunden für ein verlängertes Wochenende in Barcelona. Alles in allem waren es drei volle Tage plus eben Anreise und Abreise. Lange Zeit lagen die Erinnerungen mal wieder nur so hier rum, nahmen irgendwann schon Form eines Büchleins an... um dann ein paar Monate später doch nochmal umgeplant zu werden. Und nun ist es dann tatsächlich wieder ein Reisetagebuch mit Hilfe der Erinnerungsbücher von ja-sagerin geworden. Ihre Bücher könnt ihr HIER bei Dawanda bestellen. Es lohnt sich. *cough*ich habe mittlerweile zwei fertige Reisetagebücher, zwei leere, die noch gefüllt werden müssen, ein drittes bestellt und ein Erinnerungsbuch für 2015 in Arbeit*cough* Nein, ich kriege keinen Rabatt, weil ich sie hier verlinke, ich finde die Bücher einfach so toll, dass sie jeder kennen sollte!

Nun aber zu meinem Reisetagebuch. Dieses mal habe ich die Standardbindung gewählt und wieder das Cover der Weltkarte mit einem hellblauen Buchrücken, wie bereits bei meinem Mexiko-Tagebuch. Ich habe mir vorgenommen, dass jedes Jahr dasselbe Cover (insofern möglich) und denselben Buchrücken erhalten soll. Dann sieht es im Regal hübsch aus. :D

Dieses Buch hat nur drei Registerkarten "Tag1", "Tag2", "Tag3".

Dienstag, 11. August 2015

Rückblick auf die Woche #6-2015

Der 6. Rückblick auf meine Woche... Die letzte Ferienwoche in NRW... ab heute, offziell ab Mittwoch geht es dann wieder rund mit den SchülerInnen.


|Gelesen| 

  • "Die Stadt der Toten" - Sara Gran zu Ende
  • "Germania" - Harald Gilbers angefangen und fast fertig gelesen

|Gesehen| 
  • Die Bachelorette
  • Adam sucht Eva (oder wie dieses Programm nach der Bachelorette heißt... war zu faul aufzustehen und den Fernseher auszuschalten und die Fernbedienung lag natürlich neben dem Fernseher... aber man ist diese Sendung schlecht.)

|Getan| 

  • endlich mein Arbeitszimmer aufgeräumt!!!! YAYAYAY
  • zum ersten Mal jemanden von der Websites Spontacts getroffen (Da kann man sich mit Leuten aus der Umgebung zu allem möglichen verabreden). Ich war mit einem Mädel Eis essen... auf der Suche nach neuen Bekannten sozusagen. 
  • mit einer Freundin gefrühstückt 
  • beim Lehrerausflug gewesen  
  • das Barcelona Reisetagebuch fertig gestaltet (Beitrag ist jetzt fertig: HIER)

Samstag, 8. August 2015

Aufgebraucht #10 Juni & #11 Juli

Heute gibt es einen Aufgebraucht-Beitrag über zwei Monate. Zum Einen bin ich direkt zu Beginn des Juli in Urlaub geflogen und habe es dadurch nicht mehr geschafft noch den Juni Post rechtzeitig fertigzustellen und zu Anderen habe ich im Juli durch den Urlaub und über eine Woche Aufenthalt bei meiner Familie daheim eh wenig aufgebraucht. Zusammengekommen ist dabei Folgendes:


Donnerstag, 6. August 2015

Buchrezension: Sara Gran "Die Stadt der Toten"

Nach einer gefühlten Ewigkeiten, nun wieder ein Krimi. Ein Thriller ist es nicht.

Sara Gran "Die Stadt der Toten -  Claire deWitt ermittelt"



Zum Autor:
Sara Gran ist eine amerikanische Schriftstellerin und Drehbuchautorin, die zur Zeit in Kalifornien lebt. Bevor sie diesen Beruf hauptberuflich ausgeübt hat, hat sie in verschiedenen anderen Feldern gearbeitet, die jedoch alle etwas mit Büchern zu tun hatten. Dieses Buch ist ihr erstes der Reihe um die Dedektiven "Claire deWitt" und wurde mit dem deutschen Krimi Preis 2013 ausgezeichnet. (Informationen dem Buch entnommen)

Brandnooz Box Juli 2015

Nachdem ich euch hier die aktuelle Degusta Box vorgestellt habe, mit der ich leider so gar nicht zufrieden war, kam ein paar Tage drauf die Brandnooz Box Juli bei mir an. Hier ist sie nun:

Brandnooz Box Juli 2015



Dienstag, 4. August 2015

Rückblick auf die Woche #5-2015

Der fünfte Rückblick auf meine Woche...


|Gelesen| 

  • "Die Stadt der Toten" - Sara Gran weiter. Ich lese soooo wenig in diesen Ferien, es ärgert mich wirklich tierisch

|Gesehen| 
  • Die Bachelorette
  • Minions - war gut, aber die Trailer haben mehr versprochen 
  • Staffel 6 von "Der Mentalist" weiter

|Getan| 

(Papier geschnitten, Zeugs sortiert und dann angefangen mit dem Reisetagebuch Barcelona)
  • endlich mit dem Reisetagebuch Barcelona so richtig, richtig angefangen
  • Freunde getroffen
  • Sushi selbst gemacht
  • ein professionelles Make-Up bekommen (ich glaube noch immer nicht, dass es SO profesionell war und mir hat es auch nicht so mega gut gefallen)

Montag, 3. August 2015

Buchrezension: Alesia Fridman "Portugiesische Assemblage - die Magie des Augenblicks"

Im Urlaub habe ich leider wenig gelesen, mag daran liegen, dass ich mir ein spanisches Buch vorgenommen habe und es wirklich sprachlich sehr anspruchsvoll ist, aber auch daran, dass die Leute in der Gruppe einfach toll waren und man eben andere Dinge zu tun hatte. 

Das erste Buch, das ich nun zu Hause zu Ende gelesen habe ist dieses hier, ein erotischer Roman:

Alesia Fridman "Portugiesische Assemblage - Die Magie des Augenblicks"




Zur Autorin:
Die deutschsprachige Autorin, die unter dem Pseudonym "Alesia Fridman" schreibt, kannte ich bereits von ihrem Buch "Mutterland - In der Hitze Afrikas", das mir gut gefallen hat, so dass ich nun auch dieses Buch gekauft habe. Sie ist in ihrem Leben viel gereist und lässt diese Eindrücke in ihre Romane einfließen.