Montag, 9. April 2018

Montagsfrage #1

 

Die Montagsfrage ist ein Projekt, das jede Woche bei Buchfresserchen stattfindet. Die Frage wird jeweils am Montag veröffentlicht und man hat sieben Tage Zeit diese zu beantworten. Dies ist meine erste Teilnahme, da mich die Frage sehr interessiert hat. :)

Ein Quartal des Jahres ist schon vorüber, Zeit für einen Zwischenstand. Hast du schon ein oder mehrere Highlights gelesen?

Im ersten Quartal waren tatsächlich oder vielleicht glücklicherweise schon ein paar Highlights dabei! 

"Ich bin böse" von Ali Land
Ein junges Mädchen, dessen Mutter eine Massenmörderin ist, meldet sich eines Tages bei der Polizei und wird daraufhin in einer Pflegefamilie untergebracht. Ihre Stiefschwester macht ihr jedoch das Leben schwer und weckt Charaktereigenschaften, die beängstigend sind.
Es war einfach ein beeindruckendes Buch!

"Pompeji" von Robert Harris
Das Leben kurz vor sowie während dem Vulkanausbruch, der Pompeji unter sich begrub. 
Ein rasanter historischer Roman, der mich schnell mitgerissen hat und von dem ich nicht genug bekommen konnte. Toll geschrieben!

"Die Männer auf meiner Couch - Wahre Fälle einer New Yorker Sexualtherapeuthin" von Brandy Dunn
Eine Psychologin berichtet von den Problemen ihrer Patienten, wie sie ihnen versucht hat zu helfen und reflektiert gleichzeitig ihre eigene Beziehung und ihre Gedanken über Männer generell. 
Vielleicht weil ich ohne jegliche Erwartung an das Buch gegangen bin, hat es mich einfach beeindruckt. Ich habe viel Interessantes gelesen, mir viele Gedanken gemacht und bin positiv überrascht von diesem Buch! 

Auch "Passagier 23" von Sebastian Fitzek hat mir sehr gut gefallen, aber vom Gefühl her und obwohl ich dem Buch fünf Sterne gegeben habe, fühlt es sich nicht an wie ein Highlight, sondern eher wie eine erfüllte Erwartung. So ist das mit den Erwartungen. 

Was waren eure Highlights im ersten Quartal?

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    "Ich bin böse" fand ich auch großartig! :-)

    Die historischen Romane von Harris empfiehlt mir immer ein Bekannter, bis jetzt habe ich es damit aber noch nicht versucht.

    Meine Highlights 2018 waren bisher "Die vielen Leben des Harry August", "Sag den Wölfen, ich bin zu Hause" und "Hello Sunshine".

    LG,
    Mikka
    [ Mikka liest von A bis Z ]

    AntwortenLöschen